Anzeige
Anzeige

110 Jahre Thielenhaus Technologies

von am 6. Mai, 2019
TT_Sphero

Das Wuppertaler Familienunternehmen konnte am 1. Mai 2019 das Jubiläum feiern. Von kleinen Anfängen als Hersteller von Textilmaschinen hat sich der Betrieb zum Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die Oberflächenfeinstbearbeitung entwickelt.

Das „Microfinish“-Verfahren erreicht Genauigkeiten bis zu einem Zehntausendstel Millimeter. Eingesetzt werden die Microfinish-Maschinen von Thielenhaus Technologies vor allem in der Automobil- und Wälzlagerindustrie.

Aber auch in anderen Branchen wie der Pneumatik, Hydraulik, Medizintechnik oder der Luft- und Raumfahrt wird das Know-how aus Wuppertal genutzt.

Heute ist das Unternehmen mit acht Standorten in sechs Ländern auf vier Kontinenten weltweit vertreten. Ergänzend hierzu gibt es spezialisierte Handelsvertretungen.

Zu der weltweit operierenden Firmengruppe gehört seit 1955 auch die 1904 in Leipzig gegründete Traditionsmarke Koellmann, die als einer der führenden deutschen Anbieter von hochbelastbaren Standard- und Sondergetrieben sowie von Membrankompressoren für die Erzeugung ölfreier Druckluft gilt.

Links:

www.thielenhaus.com

Die Geschicke des Familienunternehmens werden in dritter Generation von den Brüdern Dr. Peter Thielenhaus als Geschäftsführer und Dietrich W. Thielenhaus als Beiratsvorsitzendem gelenkt. Mit Maya Thielenhaus hat inzwischen auch die vierte Generation operative Verantwortung als Projekt-Managerin übernommen. Bild: Thielenhaus

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden