Anzeige
Anzeige

2-in-1-Schutzanzug

von am 23. November, 2017
DuPont_SNCF

Dupont Protection Solutions hat in Zusammenarbeit mit der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF eine neue Schutzkleidung entwickelt, die hohe Sichtbarkeit mit Schutz gegen Chemikalien und Infektionserreger verbindet.

In mehr als zwölf Monaten gemeinsamer Arbeit entstand der Typ 5/6 Chemikalienschutzanzug Tyvek 500 HV mit begrenzter Einsatzdauer. Er besteht aus einem in fluoreszierendem Orange eingefärbten Tyvek Material und besitzt silberne Reflexionsstreifen.

So schützt er die mit der Wartung und Reparatur von Zügen beschäftigten Mitarbeiter im Lokdepot der SNCF in Limousin vor chemischen und biologischen Gefahrstoffen sowie Schmutz und sorgt für Sicherheit bei schlechten Licht- und Witterungsverhältnissen.

Links:

www.dow-dupont.com

Der Tyvek 500 HV wird über der normalen Arbeitskleidung getragen Bild: Dupont

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden