Anzeige
Anzeige

Aktives Stethoskop für Wälzlager

von am 25. April, 2014
BestSens

Der Betriebszustand der Lager hat oftmals einen ganz entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Bearbeitungsprozesses und auf die Standzeit der Maschine. Deshalb ist es überaus wichtig, die eingebauten Lager zu überwachen – und zwar idealerweise permanent. Genau hierfür gibt es nun eine neuartige Lösung, die das Lager – wie ein Arzt – permanent „abhört“. 

Diesen Artikel finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe. Sie möchten weiterlesen, haben aber kein Exemplar zur Hand?

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Links:

www.bestsens.de

Die auf akustische Oberflächenwellen basierende Technologie erfasst für die Performance relevante Daten aus dem Lagerinneren. Bild: B&I

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:

 


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden