Anzeige
Anzeige

Anmeldung zur Servparc ab jetzt möglich

von am 12. September, 2018
Servparc

Mit dem neuen Konzept als Messe, Kongress und Networking-Event unter einem Dach möchte die Servparc der Hotspot für die Themen Facility-Management, Industrieservice und IT-Lösungen werden. Das neue und moderne Format bietet dabei ganz unterschiedliche Beteiligungsmöglichkeiten, ganz nach dem Motto „Neues Format. Neue Ideen. Neue Möglichkeiten für Sie.“

Die Servparc ist bewusst anders; das neue Konzept löst sich nämlich von den klassischen Strukturen einer Messe und ermöglicht als Interaktions- und Networkingplattform die Präsentation neuer Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Innovationen. Und das ganze geschieht in einem offenen Ambiente, ganz ohne Eintrittsbarrieren.

Angeboten werden hierfür unterschiedliche Präsentationmöglichkeiten.

Der Bereich Showcase ist relativ klassisch gehalten und umfasst beispielsweise Präsentationsflächen in diversen Standbauvarianten. Neben unterschiedlichen All-inclusive-Paketen für die Präsentation gibt es auch die Möglichkeit für Individuallösungen oder die Möglichkeit, sich in der „Innovation Area“ zu beteiligen. Hierbei handelt es sich um einen separaten Hotspot, in dem Unternehmen neue Ideen, Produkte oder Dienstleistungen präsentieren können; ideal zum Beispiel für Start-ups.

Neben den verschiedenen Stand-Paketen können auch Sponsoring-Pakete gebucht werden. So besteht die Möglichkeit, auf der Messe präsent zu sein, ohne zwingend physisch anwesend sein zu müssen.

Ergänzt wird dies durch den Präsentationsbaustein „Networking“ mit gebrandeten Besprechungsinseln. Dies ist für alle gut geeignet, die das Event zur Kontaktpflege und zum Austausch mit Kunden nutzen wollen. Die Besprechungsinseln müssen dabei nicht wie ein normaler Stand dauerhaft besetzt werden. Sie bieten aber einen Rückzugsort für Gespräche in ruhigerer Atmosphäre.

Der dritte Präsentationsbaustein ist der „Content“, also die Möglichkeit mit eigenen Themen auf einer der vier Stages – Center Stage, Expert Stage, Interaction Stage und Future Stage – aktiv zu sein. Hier gibt es die Möglichkeit, über Themen und Produkte als Vortrag, Best-Practice-Beispiel oder Produktpräsentation zu informieren – und zwar unabhängig von einer stationären Präsenz.

Abgerundet wird dies durch den vieren Präsentationsbaustein, dem Recruiting mit der Möglichkeit zur Unternehmenspräsentation in der Career Area.

Links:

www.servparc.de

Als neuer Hotspot für die Themen Facility-Management, Industrieservice und IT-Lösungen möchte sich die Veranstaltung (Frankfurt, 25. bis 26. Juni 2019) positionieren. Bild: B&I

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden