Anzeige
Anzeige

Aus der Schüttgut wird die Solids Dortmund

von am 22. Mai, 2018
Solids

Die wichtigste Fachmesse 2018 für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien in Deutschland tritt ab sofort unter einem neuem Namen auf.

Am 7. und 8. November 2018 findet die neunte Fachmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien und die erste unter dem neuen Namen Solids in der Messe Dortmund statt. Im Laufe der Jahre seit der Premiere 2006 stieg der Anteil internationaler Aussteller auf zuletzt knapp 20 Prozent. Bei den Besuchern waren es etwa 12 Prozent.

„Mit dem neuen Namen Solids Dortmund werden wir dem stetigen Wachstum und der zunehmenden Internationalisierung der letzten acht Schüttgut-Messen gerecht“, erklärt Daniel Eisele, Group Event Director vom Messeveranstalter Easyfairs.

Zugleich unterstreicht der Messeveranstalter mit der Umbenennung der Messe in Dortmund die Zugehörigkeit dieser zu den anderen Fachmessen für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien von Easyfairs. Namensgleiche Veranstaltungen gibt es in Antwerpen, Rotterdam, Zürich, Krakau und in Russland.

Links:

www.solids-dortmund.de

Zusammen mit der Solids öffnet im November in den Dortmunder Messehallen die fünfte Ausgabe der Recycling-Technik Dortmund ihre Pforten. Bild: Easyfairs

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden