Anzeige
Anzeige

Aus SCA Schucker wird Atlas Copco IAS

von am 13. Dezember, 2017
IAS SCA Dispensing solutions

Der Klebespezialist SCA Schucker GmbH & Co. KG mit Sitz in Bretten wird zum Jahreswechsel umfirmieren in die Atlas Copco IAS GmbH. SCA gehört seit 2011 zu Atlas Copco.

Atlas Copco kann dann mehrere Fügetechniken unter einem Dach anbieten. Im Detail handelt es sich um die Klebe-, Dicht- und Dosiertechnik von SCA sowie die Lösungen der Schwestergesellschaft Henrob GmbH, die im Bereich von Stanznietsystemen aktiv ist. Alle Produkte dieser Sparten werden künftig gemeinsam unter dem Atlas-Copco-Logo vermarktet werden.

„Damit werden wir uns noch intensiver auf die weltweite Atlas-Copco-Organisation stützen können und unseren Kunden und Lieferanten ein noch stärkerer Partner sein“, ist Olaf Leonhardt, Geschäftsführer von SCA Schucker, überzeugt.

Er fährt fort: „Denn unser Ziel ist es, für unsere Geschäftspartner rund um den Globus der zentrale Ansprechpartner für möglichst viele Fügetechniken zu sein.“

Links:

www.sca-solutions.com

www.atlascopco.com

Die Umfirmierung ist Teil der globalen Strategie des Konzerns, seine Kunden mit möglichst vielen Leistungen aus einer Hand zu beliefern. Bild: Atlas Copco

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden