Anzeige
Anzeige

Beekeeper-App jetzt ISO 27001 zertifiziert

von am 19. Juli, 2018
Mitarbeiter-App Beekeeper ISO 27001

Beekeeper hat seine DSGVO-konforme Mitarbeiter-App nach ISO 27001 zertifizieren lassen. Damit erfüllt die SaaS-Lösung alle technischen und organisatorischen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Daten gemäß aktuellen Sicherheitsrichtlinien verarbeitet werden und die Kunden Produkte und Dienstleistungen ohne Risiko nutzen können.

Für die Zertifizierung hat sich Beekeeper einer unabhängigen Bewertung und Prüfung durch die Zertifizierungsstelle TÜV Rheinland unterzogen. Damit ist sichergestellt, dass die Software-Plattform die Anforderungen des Standards ISO 27001 erfüllt.

„Die Zertifizierung gehört zu den strengsten internationalen Standards für Informationssicherheit, der Menschen, Prozesse und Technologien umfassen. Dieser dreigliedrige Ansatz schützt Informationen und reduziert technologiebasierte Risiken und andere Bedrohungen, wie schlecht informierte Mitarbeiter oder ineffektive Verfahren“, erklärt Dr. Amir Ameri, Datenschutzbeauftragter bei Beekeeper.

Er ergänzt: „Mit der Zertifizierung können sich unsere Kunden darauf verlassen, dass Informationen, die sie über unsere Plattform austauschen, sicher und geschützt sind.“

Tipp: Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch den Fachbeitrag zu Beekeeper (auf Seite 9 und 10) in der aktuellen Ausgabe der B&I. Er erklärt unter anderem, wie, warum und mit welchem Ergebnis Mann+Hummel diese Lösung einsetzt.

Links:

www.beekeeper.de

Beekeeper ist nach eigenen Angaben der erste zertifizierte Anbieter einer App für mobile interne Unternehmenskommunikation. Bild: Beekeeper

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden