Anzeige
Anzeige

Blitzstromableiter für die schnelle Montage

von am 31. Mai, 2019
VPU_ZP_Rail

Nach den Vorgaben der DIN VDE 0100-443 und -534 ist der Überspannungsschutz eine verpflichtende Komponente jeder Energieversorgung – insbesondere in der Gebäudeinfrastruktur. Für gewerblich wie privat genutzte Immobilien macht es häufig Sinn einen Überspannungsschutz im netzseitigen Anschlussraum des Zählerschrankes bzw. Installationsverteilers vorzusehen.

Für diese Applikation bietet Weidmüller die Varitector PU ZP Familie an. Die kompakten Überspannungsschutz- und Blitzstromableiter sind für dreiphasige Versorgungsnetze und eine schnelle Montage auf 40 mm-Sammelschienensysteme konzipiert.

Mit einer maximalen Dauerspannung von 300V ist das Gerät für den Einsatz in den Netzformen TN-C, TN-C-S, TN-S und TT ausgelegt.

Die Module verfügen über eine deutlich sichtbare optische Statusanzeige. Der Schutzstatus ist jederzeit ohne manuelle Betätigung erkennbar.

Links:

www.weidmueller.de

Die Module ermöglichen eine direkte Kontaktierung zur Sammelschiene mit separatem PE-Anschluss und kombinieren Typ-I- und Typ-II Ableiter für Blitz- und Überspannungsschutz in einem Produkt – eine manuelle Verkabelung entfällt. Bild: Weidmüller

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden