Anzeige
Anzeige

Bvl-Praxisseminar: Effiziente und wirtschaftliche Bauteilreinigung

von am 9. April, 2018
bvl_Geyser

Die Spezialisten der Bvl Oberflächentechnik, eines Herstellers von Reinigungsanlagen auf wässriger Basis, erklären im Seminar, wie sich der Produktionsdurchsatz steigern und Reinigungskosten senken lassen. Das Praxisseminar richtet sich sowohl an erfahrene Produktionsverantwortliche als auch an junge Nachwuchskräfte.

In Fachvorträgen erläutern Reinigungsexperten aktuelle und zukünftige Trends in der industriellen Bauteilreinigung. Hierbei wird unter anderem der Aspekt der Reinigung im Rahmen von E-Mobilität berücksichtigt.

Dr.-Ing. Dipl.-Phys. Markus Rochowicz vom Fraunhofer-Institut IPA in Stuttgart referiert als Experte für Reinheitsfragestellungen in der Produktion, ergänzt durch Spezialisten von BvL.

Neben den theoretischen Informationen stellt das Unternehmen im Rahmen von praktischen Anlagenvorführungen diverse Reinigungsverfahren und besondere Ausstattungen vor. Die richtige Einstellung der vier Reinigungsfaktoren Temperatur, Chemie, Behandlungszeit und Technik zur Erzielung des optimalen Reinheitsergebnisses wird erläutert.

Links:

www.bvl-group.de/praxistag

Ergänzend zu weiteren Praxis-Stationen erläutern externe Partner für Filtersysteme, Reinigungsmedien und Vakuumverdampfer für Abwasseraufbereitung ihre Lösungen. Bild: Bvl

 


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden