Anzeige
Anzeige

Chicago Pneumatic auf der Husum Wind

von am 14. August, 2017
Chicago_Pneumatic_application

Das Unternehmen zeigt pneumatische und hydraulische Hochmomentschrauber, die sich für Montage- und Wartungsarbeiten mit hohen Drehmomenten eignen, sowie Schlagschrauber, Winkelschleifer und Exzenterschleifer.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts in Halle 3 stehen die neuen Druckluft-Hochmomentschrauber der CP66-Serie. Sie zeichnen sich laut Hersteller durch eine hohe Leistung, geringen Wartungsbedarf und reduzierte Vibrationen aus.

Mit einem Gewicht von 3,7 Kilogramm erreicht das Einstiegsmodell CP6613 Drehmomente bis zu 1.300 Nm. Der stärkste Schrauber der Serie kommt auf bis zu 4.100 Nm. Die Tools sind für Schrauben mit Durchmessern von 20 bis 45 mm ausgelegt.

„Besonders stolz sind wir auf die langen Wartungsintervalle“, betont Tina Ehrenforst, Marketingleiterin von CP. Sie erklärt: „Das leistungsstarke und kompakte Getriebe ist so zuverlässig und langlebig, dass durchschnittlich nur alle 13.000 Schraubzyklen eine Inspektion nötig ist.“ Die Standzeit liege damit um etwa 30 Prozent über dem Marktüblichen.

Links:

www.cp.com

Die Geräuschpegel liegen laut Hersteller bei den Hochmomentschraubern im Betrieb von 86 bis 88 dB(A) gegenüber 105 dB(A) bei herkömmlichen Schlagschraubern. Bild: Chicago Pneumatic

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden