Anzeige
Anzeige

Danfoss Fernwärmekonferenz 2019

von am 28. Mai, 2019
danfoss konferenz

Auf der zweiten Danfoss Fernwärmekonferenz (18. bis 19. September 2019 in Offenbach am Main) referieren und diskutieren Experten aus Forschung und Praxis über die Fokusthemen Digitalisierung, Dekarbonisierung und Dezentralisierung.

Unter dem Motto „Fernwärme im Wandel“ referieren und diskutieren Experten aus Forschung und Praxis über die drei „D’s“, die derzeit die Debatten im Bereich Fernwärme bestimmen: Digitalisierung, Dekarbonisierung und Dezentralisierung.

Diese Fokusthemen werden im Rahmen der Konferenz in ihren Wechselbeziehungen ausgeleuchtet: Lösungen für Fernwärmenetze 4.0 (Digitalisierung) kommen gemeinsam mit den Konsequenzen des Kohleausstiegs (Dekarbonisierung) und Konzepten zur Einbindung lokaler regenerativer Energiequellen (Dezentralisierung) zur Sprache.

Des Weiteren werden die europäischen Rahmenbedingungen der Fernwärmeerzeugung sowie innovative Planungskonzepte für moderne District-Energy-Netze erörtert.

Die Tagung richtet sich vor allem an Versorger und zeigt die aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze im Fernwärmesegment auf. Tipp: Für Teilnehmer, die sich bis zum 30.06.2019 registrieren, gelten vergünstigte Konditionen.

Links:                          

www.danfoss.de/fernwaermekonferenz

www.waerme.danfoss.de

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Fernwärmeversorger und bietet neben Vorträgen und Podiumsdiskussionen ein attraktives Rahmenprogramm mit Gelegenheit zu Networking und persönlichem Austausch mit den Referenten. Bild: Danfoss

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden