Anzeige
Anzeige

Dehn auf der „The Smarter E Europe“

von am 13. Mai, 2019
DEHN auf der Intersolar

Intelligente und nachhaltige Erzeugung, Verteilung und auch Nutzung von Energie ist ein zentrales Thema für die nachhaltige Ressourcennutzung. Der Schutz der dafür notwendigen Systeme und Anlagen gehört dazu. Wie dieser Schutz vor Überspannungen bei Blitzbeeinflussung sowie der sichere Umgang mit elektrischer Energie funktioniert, zeigt Dehn vom 15.-17. Mai auf der Smarter E Europe in München in Halle B3, Stand 372. Die Intersolar, Power2Drive, ees sowie die EM-Power sind hier unter einem Dach vereint.

Unter dem Motto „Dehn protects.“präsentieren die Spezialisten diverse Schutzlösungen rund um die Kernthemen Photovoltaik, intelligente Netze sowie Batteriespeicher und E-Mobility – und dies unabhängig von der Anlagengröße.

Die Experten vermitteln, wie der Blitz- und Überspannungsschutz die Verfügbarkeit von Photovoltaiksystemen sowohl in Verbindung mit der Netzinfrastruktur als auch mit Batteriespeichern oder Elektromobilität erhöht.

Links:

www.dehn.de

Das Unternehmen schützt Aufdachanlagen für den privaten Bereich ebenso wie große PV-Kraftwerke mit Speichersystemen vor Störungen und Ausfällen durch Blitzströme und Überspannungen. Bild: Dehn

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden