Anzeige
Anzeige

Die CAFM-Trends mit BIM, IoT und Sensorik

von am 5. Februar, 2018
ARCHIBUS_Module

Archibus auf der Inservfm 2018

Für CAFM-Anbieter bildet Messe eine der bedeutendsten Plattformen im deutschsprachigen Markt. Daher ist der Anbieter von CAFM & Consulting, Archibus Solution Centers Germany, auch in diesem Jahr wieder dabei und stellt diverse Neuigkeiten zum IT-gestützten strategischen Facility Management vor.

Die Spezialisten thematisieren dabei folgende Schwerpunkte: Strategisches Management von Assets, von Flächen und von Energie; sicherere Compliance sowie IT-Steuerung der neuen Vorschriften für die Bilanzierung von Leasingverhältnissen (IASB).

Dr. Asbjörn Gärtner, Projektleiter bei Archibus, betont: „Mit meinem Beitrag zum FM-Kongress auf der Inservfm werde ich aufzeigen, wie konkret wir beispielsweise heute schon Nutzen aus BIM mittels CAFM für das strategische Management im Immobilienbetrieb erzielen.“

Links:

www.archibus-fm.de

Am Messestand wird das Unternehmen Neuigkeiten für den deutschsprachigen Markt aufzeigen, wie z.B. Assetmanagement für die verbesserte Wertschöpfung von Unternehmen über das integrierte ISO 55000-Framework, ein Management von Flächen durch algorithmisch gesteuerte Rationalisierung von Umzugsprozessen oder ein effizienteres Energiemanagement dank einer neuen Konsole mit verschärftem Berichtsprozess. Bild: Archibus

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden