Anzeige
Anzeige

Doppelzahnräder online konfigurieren

von am 17. April, 2018
Online-Konfigurator

Ein Doppelzahnrad ohne Hilfsmittel konstruieren? Das nimmt Zeit in Anspruch und verspricht nicht immer beste Ergebnisse. Schneller geht es mit dem Online-Konfigurator von Igus.

Doppelzahnräder sind aus dem Alltag von Konstrukteuren nicht wegzudenken. Die Bauteile aus Kunststoff kommen zum Beispiel immer dann zum Einsatz, wenn es in Getrieben Kraft, Drehmoment oder Drehzahl über mehr als eine Stufe zu ändern gilt.

Das Problem: Diese Verzahnungsart ist geometrisch komplex und ohne Hilfsmittel nur zeitaufwendig zu konstruieren. Schon leichte Ungenauigkeiten erhöhen den Verschleiß. Der Zahnrad-Konfigurator von Igus schafft Abhilfe. Mit dem Online-Tool lassen sich jetzt auch Doppelzahnräder in wenigen Sekunden automatisch konstruieren und anschließend direkt bestellen.

Der Konstrukteur muss lediglich das entsprechende Zahnmodul wählen und die Anzahl der Zähne und die Drehmomentübertragung festlegen – etwa eine angeflachte Bohrung, ein Innenvierkant oder eine Bohrung mit Passfedernut. Der Konfigurator erstellt mit diesen Daten automatisch das 3D-Modell des Doppelzahnrads.

Ebenso zeitsparend wie die Online-Konfiguration des Zahnrads ist der 3D-Druck des Sonderteils. Innerhalb von drei bis fünf Tagen bekommt der Kunde sein Zahnrad geliefert.

Links:

www.igus.de/zahnrad

Ein speziell für Zahnräder entwickelter schmiermittelfreier Hochleistungskunststoff sorgt für eine hohe Lebensdauer des konfigurierten Sonderteils im Betrieb. Bild: Igus

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden