Anzeige
Anzeige

Dormer Pramet auf der EMO 2017

von am 28. Juli, 2017
R453_action

Seit der Fusion 2014 von Dormer Tools, dem Hersteller von Rundwerkzeugen, mit Pramet Tools, dem Spezialisten für Wendeschneidplatten, ist es das erste Mal, dass die Werkzeugspezialisten gemeinsam auf einer EMO in Deutschland ausstellen.

Bohren wird ein Messeschwerpunkt sein. Hier zeigt das Unternehmen seine neue Force X-Familie. Alle Bohrer zeichnen sich laut Hersteller durch die Continuously Thinned Web (CTW)-Technologie aus, die für gleichbleibende Leistung und Wiederholbarkeit bei verschiedenen Maschinen und Bedingungen von 3xD bis 8xD sorgt.

Der robuste Kernaufbau reduziert die Vorschubanforderungen beim Bohren, woraus sich ein doppelter Vorteil mit besserer Leistung und längerer Standzeit ergibt.

Darüber hinaus wird aus dem Wendeschneidplattensortiment der Force AD 90°- Universalfräser zu sehen sein.

Links:

www.dormerpramet.com

Die Force X-Bohrer mit neuer Geometrie, Eckenkonstruktion und Kantenbearbeitung gibt es mit und ohne Kühlmittelbohrung. Bild: Dormer Pramet

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden