Anzeige
Anzeige

Eaton auf der parts2clean 2018

von am 24. September, 2018
Eaton-MAX-LOAD

Die Filtration Division von Eaton zeigt auf der Stuttgarter Fachmesse am Stand C04 in Halle 5 vom 23. bis 25. Oktober 2018 wie Filtrationsprodukte in der industriellen Teilereinigung genutzt werden können, um Leistung, Effizienz und Sicherheit zu steigern.

Besucher haben die Möglichkeit sich über Filtrationslösungen zur Abtrennung von Verunreinigungen in unterschiedlichen Reinigungs- und Wasseraufbereitungsprozessen in industriellen Produktionsabläufen zu informieren. Zu den Prozessfluiden zählen unter anderem Metallreinigungs- und Metallbearbeitungsflüssigkeiten, lösungsmittel- und wasserhaltige Reinigungsmittel in Teilereinigungsanlagen, Vorbehandlungsbäder sowie Deck-, Klarlacke und Grundierungen.

Ein Highlight am Stand dürften die neuen MAX-Load Coreless-Filterbeutel sein. Sie werden aus schmelzgeblasenen Material hergestellt und eignen sich für Anwendungen mit hohen Abscheideraten wie Wasseraufbereitung, Filtration von Bulk- und Feinchemikalien oder Metallreinigung.

Interessant ist auch der DCF 800-Filter mit automatischer Selbstreinigung. Er eignet sich für hochviskose, abrasive oder klebrige Flüssigkeiten. DCF-Filter arbeiten, so der Hersteller, mit einem durchgehend niedrigen Differenzdruck zur Gewährleistung eines einfachen und zuverlässigen Betriebes für eine große Bandbreite von Durchflussraten und Filterfeinheiten.

Links:

www.eaton.de/filtration

Das MAX-Load-Filterbeutelprogramm kann zusätzlich mit einem Magnetstab ausgestattet werden, um eisenhaltige Partikel zu entfernen. Bild: Eaton

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden