Anzeige
Anzeige

Endress+Hauser investiert in Sensortechnologie

von am 28. Juni, 2019
EH_Inauguration_IST_AG_1

Die zur Firmengruppe gehörende Innovative Sensor Technology IST AG ist auf Wachstumskurs. Der Sensorspezialist hat unlängst einen Erweiterungsbau im ostschweizerischen Ebnet-Kappel eingeweiht. Das Werk wurde für fast 15 Millionen Euro ausgebaut und bietet nun die doppelte Nutzfläche. 

Das insgesamt über 13.500 Quadratmeter große Werk bietet nun eine Produktionsfläche von rund 3.700 Quadratmetern, rund 1.500 davon sind Reinraum. Zudem wurden die Bürobereiche sowie die Kantine vergrößert.

Notwendig machten die Erweiterung die steigenden Anforderungen in der Produktion sowie der wachsende Platzbedarf. Seit dem Umzug nach Ebnat-Kappel im Jahr 2012 hat sich die Mitarbeiterzahl von 100 auf knapp 200 Mitarbeitende am Standort verdoppelt.

Links:

www.endress.com

Die Innovative Sensor Technology IST AG mit Hauptsitz im ostschweizerischen Ebnat-Kappel ist ein Anbieter von physikalischen, chemischen und biologischen Sensoren. Zum Produktportfolio zählen Dünn- und Dickfilm-Platin- und Nickel-RTD-Temperatursensoren, thermische Masseflusssensoren, kapazitive Feuchtesensoren, Feuchtemodule, Leitfähigkeitssensoren und Biosensoren. Bild: Endress+Hauser

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden