Anzeige
Anzeige

Enteisungsanlagen und -gerüste für Fernfahrer

von am 24. Oktober, 2018
enteisung

Immer wieder kommt es im Winter zu Unfällen, weil sich Eisplatten von Lkw-Dächern oder Bussen lösen. Mithilfe von Enteisungsanlagen und Enteisungsgerüsten der Günzburger Steigtechnik kann diese Gefahr gebannt werden.

Der bayerische Hersteller bietet stationäre Anlagen und Gerüste in Modulbauweise sowie mobilen Enteisungsgerüsten an.

Während stationäre Installationen vor allem an Raststätten, Autohöfen oder direkt auf dem Gelände von Speditionen und Unternehmen zum Einsatz kommen, ist mit den mobilen Gerüsten auch eine ortsunabhängige Enteisung möglich.

Die mobile Variante des Enteisungsgerüsts ist über vier Lenkrollen beweglich und lässt sich ohne Werkzeug schnell und sicher aufbauen. Die Montage erfolgt über Steckverbindungen und selbstverschließende Verschlussklauen.

Links:

www.steigtechnik.de/eisfrei

Die Enteisungsanlagen und -gerüste können das ganze Jahr über aufgebaut bleiben, sie sind absolut witterungsbeständig und wartungsfrei. „So können sie auch im Sommer genutzt werden, beispielsweise für Reparaturen an der Lkw-Plane“, erklärt Ferdinand Munk, der Geschäftsführer. Bild: Günzburger Steigtechnik

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden