Anzeige
Anzeige

Ergonomie in Produktion und Montage verbessern

von am 27. September, 2018
TORWEGGE Motek

Wie das geht, zeigt Torwegge auf der kommenden Motek (8. bis 11. Oktober in Stuttgart)

Auf Dauer können Kommissionierung und Montage zur Belastung werden. Um dem entgegenzuwirken, bietet Torwegge Komponenten und Förderlösungen, die der Arbeitsergonomie zugutekommen.

Das Unternehmen zeigt in diesem Jahr auf der Motek (Stand 7518 in Halle 7) beispielsweise die leichtlaufenden Mini-Schwerlast-Röllchenschienen, den Schiebewagen Xetto und das fahrerlose Transportsystem Wewo Move.

Auch das fahrerlose Transportsystem (FTS) Torsten wird zu sehen sein.

Links:

www.torwegge.de

Highlights am Stand sind die FTS Torsten und Wewo Move, der Schiebewagen Xetto und die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen. Bild: Torwegge

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden