Anzeige
Anzeige

Firmenjubiläum bei Asecos

von am 20. Mai, 2019
asecos_Luftaufnahme

Die Firma, die sich auf den Umgang mit gefährlichen Stoffen spezialisiert hat, feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.

Gegründet von den heutigen Geschäftsführern Günther Rossdeutscher und Michael Schrems startete Asecos als kleines Familienunternehmen in einer 400 Quadratmeter großen Lagerhalle.

Schon zum Auftakt sorgte die Firma für Aufmerksamkeit und zwar mit dem ersten Sicherheitsschrank mit 90 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit. Dieser bereitete den Weg für die arbeitsplatznahe, dezentrale Lagerung.

Was zunächst wie ein kleiner Schritt klingen mag, hatte große Auswirkungen: Die Lagerung im Schrank ist deutlich komfortabler und in der Regel praktischer als nur ein zentraler Lagerraum.

Das kann Sicherheit, Komfort und Abläufe optimieren. Lange Wege und damit Transportunfälle werden vermieden, genauso wie unsachgemäße Zweitlager.

Heute umfasst das Firmenareal am Hauptsitz rund 40.000 Quadratmeter. Von dort aus liefert Asecos in mehr als 80 Länder weltweit.

Links:                          

www.asecos.com

Zum Jubiläum eröffnet das Unternehmen am Stammsitz im hessischen Gründau im Sommer die neuen Schulungsräume sowie die „Asecos Welt“ – eine kombinierte Erlebnis- und Eventstätte, in der man Produkte live testen und erleben kann, was Sicherheit am Arbeitsplatz bedeutet und wie man sie erreicht. Bild: Asecos

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden