Anzeige
Anzeige

Force X-Bohrer

von am 11. April, 2017
Force_X_group_all

Dormer Pramet hat eine neue Generation von Vollhartmetall-Bohrern, die eine Beschichtung aus Titan-Aluminiumnitrid aufweisen, entwickelt. Sie eignen sich für ein breites Spektrum an Maschinen und Materialien wie Edelstahl, Stahllegierungen, Gusseisen und Nichteisenmetalle.

Bei den Bohrern kommt die sogenannte CTW-Technologie (Continuously Thinned Web) zum Einsatz, die – so der Hersteller – eine starke Kernkonstruktion bietet, die Vorschubkräfte reduziert und somit die Werkzeugstandzeit erhöht.

Die einheitliche Kantenbearbeitung der Bohrwerkzeuge schützt den Schnittbereich vor vorzeitiger Abnutzung, sodass Mikroausbrüche verhindert werden.

Die 140-Grad-Spitze mit Ausspitzung ermöglicht eine gute Zentrierung und niedrige Vorschubkräfte.

Links:

www.dormerpramet.com

Das Sortiment umfasst Varianten ohne und mit Kühlmittelzufuhr. Bild: Dormer Pramet

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden