Anzeige
Anzeige

Fronius auf der Logimat

von am 4. Dezember, 2017
Fronius_Logimat_2018

Der Ladegeräte-Hersteller Fronius ist Ansprechpartner rund um das Laden von Antriebs- und Starterbatterien – und zeigt auf der Logimat 2018 in Halle 10, Stand Nr. C40/C41. Die Logimat 2018 findet vom 13. bis 15. März in Stuttgart statt.

Anwender können sich auf dem Messestand zum Beispiel über die Vor- und Nachteile verschiedener Antriebstechnologien wie Bleibatterien und Lithium-Ionen-Akkus informieren. Auch zu den Trendthemen wie den neuen Energieeffizienzgesetzen, Green Logistics oder Schnell- und Zwischenladungen haben die Spezialisten Antworten.

Produktseitig dürften vor allem die Ladegeräte aus der Selectiva-Familie auf ein reges Interesse stoßen, denn diese unterstützen den Ri-Ladeprozess – ein laut Hersteller besonders effizientes und schonendes Verfahren zum Laden von Blei-Säure-Batterien.

Es minimiert Verluste während der Hauptladephase, welche die Energiebilanz verschlechtern und zu einer schädlichen Erwärmung der Batterie führen. Anwender profitieren damit von einem geringeren Stromverbrauch und einer längeren Batterielebensdauer.

Links:

www.fronius.com

Die Selectiva-Geräte laden Batterien mit unterschiedlichen Spannungen und Kapazitäten. Zu den Vorteilen für Mietflottenbetreiber und deren Kunden zählen ferner die einfache Bedienung, das geringe Gewicht und wenig Platzbedarf sowie die niedrigen Betriebskosten. Bild: Fronius

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden