Anzeige
Anzeige

Für die jährliche Unterweisung der Staplerfahrer

von am 16. April, 2018
Einrichtungen zum Schutz vor Gefahren

Jeder Unternehmer, in dessen Betrieb mit Flurförderzeugen umgegangen wird, ist gehalten, seine Mitarbeiter regelmäßig zu unterweisen. Aber welche Themen sind von Bedeutung und wie soll eine solche Schulung laufen?

Hier gibt der Resch-Verlag Hilfestellung: Viele Unterweisungen mit unfallträchtigen Schwerpunktthemen in Sachen Flurförderzeugen sind dort nämlich erhältlich. Mit diesen kann der Unternehmer Unterweisungen ohne lange Vorbereitungszeit durchführen (lassen).

Soeben ist eine neue Unterweisung für Staplerfahrer erschienen: „Einrichtungen zum Schutz vor Gefahren“.

Mit dieser werden die Fahrer, aber auch Instandhalter und andere Personen, die im Gefahrenbereich von Flurförderzeugen arbeiten, „sensibilisiert“, Sicherheitseinrichtungen zu kennen und richtig einzusetzen, damit sicher zu arbeiten und somit Schäden und Unfälle mit Flurförderzeugen zu vermeiden.

Links:

www.resch-verlag.com

Eine CD beinhaltet jeweils 19 Präsentationsfolien und 19 Dozententexte im PowerPoint-Format sowie 1 Testbogen und 1 Auswertungsschablone im PDF-Format, um den Lernerfolg überprüfen zu können. Bild: Resch Verlag

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden