Anzeige
Anzeige

Gefma-Förderpreise: Jetzt bewerben

von am 29. November, 2018
gefma foerderpreise

Es sind die renommiertesten Auszeichnungen für den akademischen Nachwuchs im Facility Management: die jährlich verliehenen Förderpreise des Verbands. Die Bewerbungsfrist läuft.

Der Deutscher Verband für Facility Management Gefma lädt Absolventen von FM- und verwandten Studiengängen wieder ein, ihre Abschlussarbeiten für die Preisverleihung 2019 einzureichen. Einsendeschluss ist der 8. April 2019.

Praxisbezogene Erkenntnisse, wirtschaftlicher Nutzen, visionäre und innovative Denkansätze sind preiswürdig. Es sollte sich um ganzheitliche FM- und Immobilien-Konzepte handeln.

Aber auch Digitalisierung im FM, Workplace-Management, Life Cycle Modelle, praxisgerechte Lösungen durch Computer Aided Facility Management, Kosten-/Nutzen-Analysen, Nachhaltigkeitskonzepte, Instandhaltungsstrategie, Change Management, Risikomanagement, Benchmarks und Servicequalität im FM sind interessant.

Die Verleihung findet am 26. Juni 2019 auf der ServParc, dem Hotspot für Facility Management, Industrieservice und IT-Lösungen, in Frankfurt am Main statt. Neben den Auszeichnungen warten auf die Gewinner Preisgelder von bis zu 8.000 Euro.

Links:

www.gefma.de

Der Termin der Fertigstellung der eingereichten Arbeit sollte nicht mehr als ein Jahr zurückliegen, die Sprache sollte deutsch oder englisch sein. Eine Jury von Fachleuten aus der Praxis und Hochschulprofessoren wird unter Leitung von Professor Dr. Markus Lehmann (Hochschule Albstadt-Sigmaringen) die eingesandten Arbeiten bewerten und über die Preisvergabe entscheiden. Bild: Gefma

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden