Anzeige
Anzeige

Großflächenmäher mit großem Behältervolumen

von am 23. November, 2018
ISEKI_Grossflaechenmaeher_SF2

Mit dem SF 224 und dem SF 235 bietet die Iseki-Maschinen GmbH eine neue Baureihe von Großflächenmähern mit Frontmähwerk und Mittenabsaugung.

Die Großflächenmäher sind mit 3-Zylinder-Motoren mit 22 bzw. 33 PS ausgestattet. Der hydrostatische Fahrantrieb mit 2-Pedal-Steuerung sorgt für eine zuverlässige Kraftübertragung an die Antriebsräder, für weniger Leistungsverluste, mehr Steigfähigkeit und höhere Effizienz am Antriebsstrang.

Zudem wurde für eine gute Bodenhaftung das Fahrwerk sehr spurstabil ausgelegt und der Schwerpunkt des Grassammelcontainers abgesenkt. Die Fahrerplattform bietet nun im Vergleich zu den Vorgängermodellen mehr Beinfreiheit und ermöglicht eine gute Übersicht über die Mähfläche und alle wesentlichen Bedienfunktionen.

Die Mäher sind mit unterschiedlichen Frontmähwerken erhältlich. Der SF 224 ist mit einem 1,37 m breiten Hochleistungs-Mähdeck ausgestattet. Beim SF 235 kann auch ein 1,52 m breites Mähwerk mit pendelnden Messern zum Einsatz kommen.

Bei beiden Frontmähwerken lässt sich die Schnitthöhe über einen Handgriff verstellen, und über einen Vorwahltaster kann zwischen Mulch- und Aufnahmebetrieb gewechselt werden.

Links:

www.iseki.de

Eine neue Anordnung der Armlehnen am Fahrersitz der SF2-Mäher geben dem Fahrer mehr Schutz und Sicherheit auch bei Kurvenfahrten oder auf unebenem Terrain. Bild: Iseki

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden