Anzeige
Anzeige

Grundlagenseminar Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung

von am 5. Juli, 2019
FiT_PM_Ank_Grundlagenseminar_2019

Mit dem Grundlagenseminar unter dem Titel „Reinigungsprozesse gestalten und beherrschen“ bietet der Fachverband industrielle Teilereinigung e.V. (FiT) am 26. und 27. November 2019 in Frankenthal eine Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahme im Bereich der Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung an.

Die Bauteilreinigung ist ein Querschnittsthema mit einer hohen Relevanz für alle Fertigungsbranchen. Ziel ist es, die für nachfolgende Prozessschritte wie Beschichten, Verkleben, Schweißen, Wärmebehandlung und Montage erforderliche Bauteilsauberkeit stabil zu sichern.

Reinigungstechnisches Wissen wird in der Ausbildung jedoch oft nicht vermittelt. Diese Wissenslücke kann zu aufwändigen Nacharbeiten, erhöhtem Ausschuss und hohen Kosten führen. Hier setzt das seit Jahren bewährte und auch für 2019 geplante FiT-Grundlagenseminar Qualitätssicherung in der Bauteilreinigung „Reinigungsprozesse gestalten und beherrschen“ an.

Anwendungstechniker und Experten der Branche informieren über Chemie, Verfahren, Mess-, Prüf- und Anlagentechnik sowie deren zielgerichteten Anwendung.

Links:

www.qsrein.de

Praktiker demonstrieren im FiT-Grundlagenseminar die Wirkungsweise der Ultraschall-Reinigungsmechanismen. Bild: Nicolas Herdin

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden