Anzeige
Anzeige

Hohe Ausfallsicherheit, nicht nur für Extruder

von am 22. August, 2014
NCTE

Wie bei den meisten produzierenden Unternehmen ist auch bei Extruderherstellern die Produktivität, Ausfallsicherheit und Qualitätssicherung ein wichtiges Thema. Extruder kommen z.B. in der Kunststoff-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie zum Einsatz. Steigende Anforderungen an die Durchsatzleistung führen zur ständigen Zunahme der Drehmomentdichte bis an die Materialgrenzen. Gleichzeitig sind die Bedingungen der Extruderwellen derart anspruchsvoll, dass herkömmliche Messtechnik mit verklebten Dehnmessstreifen für die anliegenden Kräfte nicht mehr dauerhaft einsetzbar ist. Eine andere Lösung bietet deshalb der Sensorspezialist NCTE an. 

Diesen Artikel finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe. Sie möchten weiterlesen, haben aber kein Exemplar zur Hand?

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Links:

www.ncte.de

Die Drehmomentsensoren arbeiten aufgrund der eingesetzten Technologie berührungslos und sind dadurch robust und langlebig. Bild: NCTE

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden