Anzeige
Anzeige

Husum Wind: die deutsche Windmesse

von am 28. Juni, 2019
messe husum

Die Messe bietet vom 10. bis 13. September der Windindustrie eine Plattform für Produktpräsentationen, Vernetzung und Knowledge-Transfer. Die Sonderthemen lauten in diesem Jahr: Digitalisierung, Power-to-X und Post-EEG/Nachnutzungskonzepte.

Die Digitalisierung schafft besonders im Bereich Service und Wartung neue Möglichkeiten zur Standardisierung und Optimierung von Prozessen. Power-to-X-Technologien wiederum bieten Lösungsansätze für eines der Schlüsselprobleme der Energiewende, die Speicherung und Zwischennutzung von überschüssigem Windstrom.

Das dritte Thema, Post-EEG-Lösungen, liegt in Schleswig-Holstein nahe, denn nach 20 Jahren fallen hier die ersten Anlagen aus der EEG-Förderung.

Wo die ersten Windkraftanlagen errichtet wurden, werden jetzt innovative, wegweisende Ansätze entwickelt, Windkraftanlagen ohne Förderung rentabel weiter zu betreiben oder zu verwerten. Erstmalig präsentiert die Messe dieses Thema auf einer Sonderfläche:

Links:

www.husumwind.com/sonderthemen/

Im Sinne des neuen Leitgedankens der Messe – „Wir denken Wind weiter“ – erweitern die Sonderthemen 2019 das Fachmesseprogramm. Bild: Husum Wind

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden