Anzeige
Anzeige

Igus: motion plastics Tour 2019

von am 20. März, 2019
igus roadshow

Die Roadshow von Igus startet wieder. Mit im Gepäck sind Neuheiten aus allen Bereichen der motion plastics. In diesem Jahr können die Besucher der mobilen Hausmesse die Produkte aus Hochleistungspolymeren nicht nur anfassen, sondern auch virtuell in diese Welt eintauchen.

Von Energieketten und Leitungen über Gleit-, Kugel- oder Linearlager bis hin zur Low Cost Automation, 3D-Druck oder smart plastics – der mobile Messestand bietet auf 50 Quadratmetern die Gelegenheit, ohne großen Aufwand die Vorteile der Hochleistungskunststoffe von Igus kennenzulernen.

Neu ist die Möglichkeit die Produktion in Köln Porz-Lind oder das hauseigene 2.750 Quadratmeter große Testlabor mithilfe einer Virtual Reality Brille zu „besuchen“.

Der Besuch der Roadshow im eigenen Unternehmen ist einfach: Ein Wunschtermin wird online vereinbart und zum Termin ist der Messestand innerhalb einer Stunde in einer Halle oder auf dem Außengelände aufgebaut.

Links:

www.igus.de/hausmesse

Im vergangenen Jahr besuchte die Roadshow rund 200 Kunden in 20 europäischen Ländern. Bild: Igus

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden