Anzeige
Anzeige

In 10 Minuten fit in Sachen Erdung

von am 12. März, 2019
denios guide

Elektrostatische Entladungen können Explosionen verursachen. Doch wie können elektrostatische Ladungen in Gefahrenbereichen effektiv vermieden werden?

Um ausreichenden Schutz vor elektrostatischen Zündungen zu gewährleisten, müssen Prozessanlagen wirksam geerdet werden. Dazu stehen verschiedene Systeme zur Verfügung, die sich in drei Sicherheitsstufen einteilen lassen.

Welche dies sind und worauf es dabei ankommt, vermittelt der neue Praxis-Guide „Erdungssysteme“ von Denios.

Links:

www.denios.de/fachwissen/hilfe-ratgeber/praxis-guide-erdungssysteme/

Die wirksamste Methode für die Verhinderung eines Brandes oder einer Explosion durch elektrostatische Ladungen besteht darin, von vornherein auszuschließen, dass sich Geräte und Anlagen, Fahrzeuge oder auch Personen elektrostatisch aufladen. Bild: Denios

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden