Anzeige
Anzeige

Isolierte Knarre punktet bei Elektroinstallation

von am 4. Mai, 2018
Still Knarre 2_10177

Wera bringt eine neue VDE-Knarre samt Zubehör auf den Markt. Sie wurden für sichere Arbeitseinsätze in der Elektroinstallation konzipiert und sind vollständig isoliert, um den Anwender vor Stromschlägen zu schützen.

Das für die Zyklop-Knarren typische Design hat Wera ebenfalls auf die VDE-Version übertragen.

Ein weiterer Vorteil der Zyklop VDE ist die Feinverzahnung mit 80 Zähnen, aus der sich ein geringer Rückholwinkel von nur 4,5 Grad ergibt. Dadurch kann auch in beengten Arbeitssituationen rasch und zuverlässig geschraubt werden.

Der Wechsel der Schraubrichtung erfolgt einfach über einen Umschalthebel. Aufgrund der Nussverriegelung sitzen die Nüsse sicher auf der Knarre. Das Ver- und Entriegeln der Nüsse funktioniert über einen Druckknopf am Knarrenkopf.

Links:

www.wera.de

Zum VDE-Knarrensortiment gehören 14 VDE-Nüsse in Schlüsselweiten von 6 bis 19 mm sowie eine kurze und eine lange VDE-Verlängerung. Bild: Wera

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden