Anzeige
Anzeige

Kaeser auf der Achema

von am 13. April, 2018
Contain-Air

Energiekostensparend, zuverlässig, effizient und langlebig. Unter diesem Motto präsentiert sich Kaeser auf der Achema (11. bis 15. Juni 2018, Frankfurt a.M.) in Halle 8.0, Stand A4.

Die Chemie- und Verfahrenstechnik zählt zu den industriellen Druckluft-Großverbrauchern. Doch gerade dort, wo viel Druckluft verbraucht wird, lassen sich meist auch viel Energie und Kosten einsparen.

Geeignet hierfür sind beispielsweise die ölfrei verdichtenden Schraubenkompressoren von Kaeser, die in der Kombination mit dem Rotationstrockner i.HOC effizient und wirtschaftlich arbeiten, sondern auch zuverlässig stabile Drucktaupunkte bis minus 30 Grad Ceslius liefern.

Ölfrei verdichtete Druckluftversorgung gibt es aber auch in einem Container: Die kompakte Container-Druckluftstation Contain-Air ist mit einem Schraubenkompressor der CSG- oder DSG-Serie mit integriertem Rotationstrockner ausgestattet.

Sie liefert ölfrei verdichtete Druckluft bei geringem Platzbedarf, da der Container flexibel überall auf einem Betriebsgelände platziert werden kann (nur ein ebener Boden ist notwendig). Eine Investition in einen eigenen Kompressorraum ist nicht erforderlich.

Links:

www.kaeser.de

Die neue Kaeser Contain Air Druckluftstation ist eine schnelle und sichere Lösung für ölfrei verdichtete Druckluft. Bild: Kaeser

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden