Anzeige
Anzeige

Kaeser zeigt drehzahlgeregelte Nachverdichter

von am 26. September, 2018
BOOSTER

Nachverdichter kommen dann zum Einsatz, wenn aus produktionstechnischen Gründen punktuell Druckluft mit höherem Druck als dem Netzdruck erforderlich ist. Welche Lösungen Kaeser hierfür bietet, zeigt das Unternehmen auf der Messe BrauBeviale in Nürnberg (13. bis 15. November).

Zu sehen sein wird die DN C-Serie. Hierbei handelt es sich um eine drehzahlgeregelte Nachverdichter-Komplettanlage.

Durch die Drehzahlregelung wird der Volumenstrom des Kompressors bedarfsgerecht an den Verbrauch angepasst. Dadurch wird nur so viel Energie verbraucht, wie für die Versorgung mit höher verdichteter Druckluft notwendig ist. Besonders wirtschaftlich arbeitet die Anlage deshalb im Teillastbereich.

Die DNC SFC-Anlage wird anschlussfertig mit kompletter Sensorik und Frequenzumrichter ausgeliefert. Alle Anlagen tragen CE- und EMV-Kennzeichnung und minimieren dadurch Planungs-, Bau-, Zertifizierungs-, Dokumentations- und Inbetriebnahme-Aufwand für Betreiber und Anlagenbauer.

Links:

www.kaeser.com

Für Unternehmen mit geringerem Leistungsbedarf steht die neue CNC-Serie zur Verfügung. Mit einer Motorleistung von 7 bis 22 kW wird auch sie in allen Leistungsgrößen sowohl als Standard-, wie auch als frequenzgeregelte Anlage zur Verfügung stehen. Bild: Kaeser

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden