Anzeige
Anzeige

Logimat endet mit Besucherrekord

von am 26. Februar, 2019
logimat bild

Bei allen messerelevanten Kennzahlen verzeichnet die 17. internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deutliche Zuwächse – bei der Besucherzahl und der Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

1.624 internationale Unternehmen (plus 3,8 Prozent) aus 42 Ländern (plus 11 Prozent), darunter 250 Neuaussteller, präsentierten dem Fachpublikum in diesem Jahr die aktuellen Entwicklungen und Systemlösungen für effiziente Intralogistik.

Mit der Einbindung der Halle 2 sowie der Galeriefläche in Halle 1 belegte die Messe die komplette Ausstellungsfläche auf dem Stuttgarter Messegelände. Damit wurde die Ausstellungsfläche noch einmal um zusätzliche 7.500 Quadratmeter auf insgesamt mehr als 120.000 Quadratmeter (plus 2,6 Prozent) erweitert.

Bei den Besucherzahlen, einem der wichtigsten Faktoren für den Messeerfolg der Aussteller, vermeldet der Messeveranstalter bereits zum dritten Mal in Folge eine Steigerungsrate von jeweils deutlich über zehn Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis.

An den drei Messetagen zog es insgesamt 61.740 Fachbesucher (plus 11,5 Prozent) auf die Logimat.

Links:

www.logimat-messe.de

„Dieser enorme Zuspruch des Fachpublikums hat unsere kühnsten Erwartungen weit übertroffen“, konstatiert Messeleiter Michael Ruchty, und ergänzt: „Die Logimat 2019 war ein Besuchermagnet. Mit der deutlichen Überschreitung der 60.000-er Marke haben sich die Besucherzahlen bei gleichbleibend hoher Qualität und Fachkompetenz innerhalb von fünf Jahren nahezu verdoppelt.“ Bild: Euroexpo

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden