Anzeige
Anzeige

L&R auf der Aluminium 2018

von am 2. August, 2018
ECOPRO 2.0

Auf der Aluminium 2018 (9. bis 11. Oktober 2018) stellt L&R Kältetechnik eine neue Baureihe von Kälteanlagen vor.

Basis der neu entwickelten Ecopro 2.0-Kälteanlagen ist die Ecopro-Serie, die L&R vor drei Jahren erstmals vorgestellt hat. Zu ihren Merkmalen gehören u.a. die drehzahlgeregelten, halbhermetischen Bitzer-Schraubenverdichter, die speziell für den Einsatz in Flüssigkeitskühlsätzen optimiert wurden. Sie sind im Leistungsbereich von 20 bis 100 Prozent stufenlos regelbar und arbeiten daher insbesondere im Teillastbetrieb mit deutlich niedrigerem Energieeinsatz.

Diese Plattform hat L&R nun für den Einsatz von alternativen synthetischen HFO-Kältemittel wie R1234yf, R1234ze und R513 A ertüchtigt.

Diese Kältemittel sind aus Sicht vieler Kältetechnik-Experten eine gute Alternative für die Erfüllung künftiger Anforderungen an die Umweltverträglichkeit, die im „Phase down“-Konzept der F-Gase-Verordnung festgelegt sind.

Links:

www.lr-kaelte.de

Bei der Ecopro 2.0-Serie handelt es sich somit um Flüssigkeits-Kühlsätze und -Wärmepumpen für die Kühlung von Galvanikbädern und anderen Prozess-Kühlanwendungen, die erstens sehr energieeffizient arbeiten und zweitens bestens für den Betrieb mit HFO-Kältemittel geeignet sind. Bild: L&R

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden