Anzeige
Anzeige

Maindays thematisiert Smart Maintenance

von am 17. Januar, 2019
maindays_2019

Wie schaffen Unternehmen mit ihren Mitarbeitern den Sprung von der analogen in die digitale Welt? Und was bringen neue Technologien und smarte Tools? Das sind zwei der zentralen Fragen, die im Rahmen der diesjährigen Maindays (21. und 22. März 2019 in Berlin) thematisiert werden. Natürlich wird auch wieder der Maintainer-Award – also praktisch der „Oskar der Instandhaltung“ – verliehen.

Die Instandhaltung befindet sich mitten in einem tiefgreifenden Veränderungsprozess, wobei moderne Technologien wie Data Analytics, der Einsatz intelligenter Sensoren, Augmented Reality, KI oder cloud-basierte Lösungen eine Anlagenüberwachung in Echtzeit ermöglichen, die Wartung und Instandsetzung vereinfachen, Prozesse beschleunigen und eine Zusammenarbeit zwischen internen und externen Teams über weite Entfernungen hinweg möglich machen.

Die Frage ist nur: Rechnet sich das schon? Und genau diese Frage wird auf der Fachveranstaltung, ausgerichtet von T.A. Cook, diskutiert. Welche Voraussetzungen hierbei geschaffen werden müssen, damit die neuen Technologien tatsächlich einen Mehrwert bieten, erläutern hierbei Experten von Unternehmen mit entsprechenden Fallbeispielen. BASF, Siemens, Bosch, Covestro, SBB, und Weidmüller sind hier unter anderem mit dabei, um nur einige zu nennen.

Trotz dieses Themenschwerpunktes kommen im Rahmen der Veranstaltung natürlich auch die die klassischen Instandhaltungsthemen nicht zu kurz: Diskutiert werden beispielsweise Strategie-Ansätze zur Steigerung von Performance und Anlagenverfügbarkeit, Prozessoptimierung, KPIs und Instandhaltungsmonitoring, Ersatzteil- und Obsoleszenzmanagement sowie neue Aspekte der Personalentwicklung und Mitarbeitermotivation. Hierzu informieren unter anderem u.a. Referenten von Clariant, Evonik, Satair, Deutz, Ifürel, Sanofi-Aventis und Infraserv Knapsack.

Diverse Workshops am Vortag, parallele Fachforen, Live-Demos und Showcases sowie spannende Keynotes aus der Industrie und Best-Practice-Berichte bereichern die zweitägige Fachveranstaltung.

Links:

www.maindays.de

Ein Highlight ist auch in diesem Jahr wieder die Verleihung des Maintainers 2019. Die Preisträger, zwei von der Jury ausgewählte und prämierte Unternehmen, stellen im Rahmen der Veranstaltung ihre Projekte ausführlich vor. Bild: T.A. Cook

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden