Anzeige
Anzeige

Maßnahmen mit schnellem ROI

von am 11. Januar, 2018
LundR_kettler

Kettler, der bekannte Hersteller von Fitnessgeräten, Gartenmöbeln, Spielfahrzeugen und anderen Produkten im Freizeitbereich, hat für die Kunststoffverarbeitung unlängst im Werk Mersch/Werl eine neue Kälteanlage in Betrieb genommen. Diese nutzt diverse Technologien, um den Energieverbrauch möglichst niedrig zu halten.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 25.

Links:

www.lr-kaelte.de

Die bedarfsabhängig gesteuerten, drehzahlgeregelten Pumpen und Ventilatoren der Kälteanlage reduzieren die Energiekosten dieser Verbraucher um bis zu 40 Prozent. Bild: L&R

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden