Anzeige
Anzeige

„Meet the Experts“-Lounge

von am 15. Juni, 2018
Smart-Maintenance-Pavillon

Vom 19. bis 22. Juni findet in München die Automatica statt; unter anderem mit dem neuen Smart-Maintenance-Pavillon. Hier gibt es die Möglichkeit, sich mit ausgewiesenen Experten auszutauschen, konkrete Instandhaltungsprozesse in der Praxis zu erleben und aus den Erfahrungen anderer zu lernen.

Dabei vermitteln in kleinen Diskussionsrunden Experten in der Meet-the-Experts-Lounge anhand praxisorientierter Fall- und Einsatzbeispielen Fachwissen und stellen sich der Diskussion. Die aktive Beteiligung der Teilnehmer ist hierbei erwünscht.

Ein täglicher Workshop von dankl+partner beschäftigt sich mit dem strategischen Ansatz der Szenarien im Demo-Park. „Roadbook Smart Maintenance – ein Wegweiser zur exzellenten Anlagen- und Prozessoptimierung durch exzellente Instandhaltung“ zeigt die verschiedenen Schritte und Prozesse auf dem Weg zu einer optimalen Instandhaltungsstrategie und bietet so einen vertiefenden Einblick zu den vorgestellten Lösungsansätzen.

Die Fraunhofer Initiative Smart Maintenance bietet an den ersten drei Tagen jeweils einen Workshop an. Die Themen sind „Predictive Maintenance through Intelligent Data Management and Analysis“, „Modellbasierte interaktive/kontextbasierte Handlungsanweisungen“ und „Smart Sensor“.

Auch hier werden die Inhalte der Workshops eng mit den Szenarien auf dem Demo-Park verknüpft, um eine Synergie zwischen Theorie und Praxis für den Teilnehmer zu gewährleisten.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb wird um Anmeldung gebeten.

Links:

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Durch eine inhaltliche Verknüpfung des Demo-Park Instandhaltung mit der Meet-the-Experts-Lounge und den Fachvorträgen auf dem Forum der IT2Industry können die Fachbesucher eine kompakte Mischung aus Information, Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten erleben. Bild: Messe München

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden