Anzeige
Anzeige

Mehr Output – weniger Verbrauch

von am 8. November, 2018
ODC demonstration plant

Die Chlorproduktion ist sehr energieintensiv. Gleichzeitig werden aber etwa 70 Prozent aller chemischen Produkte direkt oder indirekt mit Chlor hergestellt. Es lohnt sich also, hier zu optimieren. Thyssenkrupp setzt dabei in einer neuen Anlage in Spanien auf eine Technologie, die den Energieverbrauch im Vergleich zu konventionellen Verfahren um bis zu 25 Prozent senkt.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 25.

Links:

www.thyssenkrupp-industrial-solutions.com

Die NaCl-SVK-Technologie kann als Alternative zu herkömmlichen Verfahren erheblich dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit von Chlorproduktionsanlagen sicherzustellen. Bild: Thyssenkrupp

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden