Anzeige
Anzeige

Messeduo lockt zahlreiche Besucher

von am 4. April, 2017
maintenance dortmund

3.938 Besucher kamen vergangene Woche zu den beiden Fachmessen maintenance und Pumps & Valves 2017 in die Dortmunder Westfalenhallen. 

Um 58 Prozent ist damit im Vergleich zum Vorjahr die Besucherzahl angestiegen, wobei der Veranstalter nicht im Detail ausweist, wie sich die Besucher auf die beiden Messen verteilen.

Daniel Eisele, Group Event Director und Messeleiter beim Veranstalter Easyfairs, ist vom Konzept überzeugt: „Es war die richtige Entscheidung, die Pumps & Valves mit allein 60 Ausstellern in der Halle 5 zu platzieren. So konnten wir die Nachfrage der Branche konzentriert und zielgerichtet bedienen.“

Im kommenden Jahr wandert die Veranstaltung übrigens wieder zurück zu ihrem angestammten Termin im Februar, d.h. sie wird am 21. und 22. Februar in Dortmund stattfinden – diesmal parallel zur Worksafe, einer neuen Fachmesse zum Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in der Industrie.

Die nächste Pumps & Valves findet dann im darauf folgenden Jahr – also 2019 – wieder statt.

Links:

www.maintenance-dortmund.com

www.pumpsvalves-dortmund.de

Lobend äußerten sich die Fachbesucher unter anderem über die Fachvorträge, die auf den beiden Vortragsbühnen des Science-Centers abgehalten wurden. Bild: B&I

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden