Anzeige
Anzeige

Modernes Ersatzteilmanagement in der Instandhaltung

von am 2. September, 2016
ta cook jahrestagung

Auf der 6. Jahrestagung, die vom 28. bis 29. September 2016 in Berlin stattfindet, werden Lösungsansätze aufgezeigt, um das interne Ersatzteilwesen weiterzuentwickeln und dadurch messbare Verbesserungen in den Bereichen Anlagenverfügbarkeit, Produktivität, Qualität und Kosteneffizienz zu realisieren. 

Die Tagung richtet sich in erster Linie an Führungskräfte und Mitarbeiter der Abteilungen Instandhaltung, Ersatzteilmanagement, Einkauf, Materialwirtschaft, Lagerhaltung, technischer Service sowie Logistik.

Am Vortag der Veranstaltung geben zwei parallele Workshops neue Impulse. In kleinen Gruppen werden dort die Themen „Effizientes Ersatzteilmanagement im digitalisierten Umfeld“ sowie „Risikoorientierte Material- und Ersatzteilwirtschaft“ erarbeitet.

Auf der Veranstaltung selber geben Praktiker und Experten namhafter Industrieunternehmen wie Allvisual, Belfor, Bilfinger, Fraunhofer IML, Gerolsteiner, Harting Electric, Heidelberger Druckmaschinen, RWE Technology International und Weidmüller Interface einen Einblick in aktuelle Projekte und bieten somit Anregungen für die eigene Praxis.

Sie berichten, wie sie ihr Ersatzteilmanagement mit der unternehmensweiten Instandhaltungsstrategie in Einklang bringen und dadurch eine hohe Ersatzteilverfügbarkeit bei gleichzeitiger Kostenreduzierung realisieren.

Links:

www.tacook.de/ETM2016

Neben Praxisbeiträgen und Round-Table-Diskussionen rundet ein abendliches Get-together das Programm ab. Bild: Hinte

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden