Anzeige
Anzeige

Neue Akku-Schrauber für Metall

von am 12. April, 2017
fein schrauber

Der Hersteller Fein bringt ein neues Sortiment von Akku-Schraubern für die Metallbearbeitung auf den Markt. Die Bohrschrauber und Schlagschrauber gibt es für unterschiedliche Anwendungen mit 12 oder 18 Volt Spannung. 

Der leistungsstärkste Akku-Schrauber dieses Herstellers ist der ASCM 18 QM. Dank eines 4-Gang-Getriebes sind Drehzahlen zwischen 400 und 3.850 Umdrehungen in der Minute möglich. Für große Bohrdurchmesser bis 25 Millimeter mit Hartmetall-Lochsägen steht ausreichend Drehmoment zur Verfügung, betont der Hersteller.

Der Motor ist gekapselt, so sind Motor und Elektronik vor Metallstaub geschützt. Auch der Sicherheitsaspekt ist gewährleistet: Blockiert die Maschine plötzlich, schützt die elektronische Drehmomentabschaltung den Anwender. Der 2-Gang-Schrauber ABS 18 hat ebenfalls einen bürstenlosen Motor. Er ist geeignet für das Bohren und Gewindebohren bis zehn Millimeter Durchmesser.

Die Akku-Schlagschrauber eignen sich zum Befestigen und Lösen metrischer Schrauben in Metall. Die neuen Schlagschrauber gibt es in Ausführungen mit 12 oder 18 Volt Spannung. Die Geräte erreichen ein Drehmoment bis 290 Newtonmeter. Das in sechs Stufen einstellbare Drehmoment deckt Schraubengrößen von M5 bis M18 ab.

Links:

www.fein.com/drills

Die 18-Volt-Elektrowerkzeuge mit der Multivolt-Schnittstelle sind mit allen Lithium-Ionen-Akkus dieses Herstellers von 12 bis 18 Volt betreibbar. Sie sind auch mit älteren Akkus mit geringerer Kapazität kompatibel. Bild: Fein

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden