Anzeige
Anzeige

Neue Lager lösen alte Probleme

von am 12. Februar, 2019
nsk lager

Ein Autoklav ist ein gasdicht verschließbarer Druckbehälter, der für die thermische Behandlung von Stoffen im Überdruckbereich eingesetzt wird; also eine Art Schnellkochtopf. Ein solcher Autoklav, eingesetzt bei einem Hersteller von Gasbetonsteinen, hatte bei den Rillenkugellagern an den Radsatzlagereinheiten viele Ausfälle. Experten nahmen sich des Problems an.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 1.

Links:

www.nskeurope.de

Lager in den Radsätzen von Autoklaven müssen hohen mechanischen Beanspruchungen standhalten. Standardmodelle kommen hier schnell an ihre Grenzen. Bild: NSK

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden