Anzeige
Anzeige

Neue Versorgung spart 150.000 kWh pro Jahr

von am 27. März, 2017
SONY DSC

HeidelbergCement modernisiert Druckluftversorgung in einem seiner Zementwerke

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die druckfrische Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 29.

Links:

www.atlascopco.com

„Betriebswirtschaftlich haben wir nun den großen Vorteil, dass wir mit der neuen Anlage den Leerlaufanteil erheblich reduzieren konnten“, erklärt Dominik Azadi, Leiter der Instandhaltung im Zementwerk Lengfurt, und betont: „Früher hatten wir ein Last-Leerlauf-Verhältnis von 60:40, jetzt sind wir – zurückhaltend geschätzt – bei 90:10. Auf diese Weise sparen wir pro Jahr rund 150.000 Kilowattstunden Strom ein.“ Bild: Atlas Copco

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:


Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden