Anzeige
Anzeige

Neuer anaerober Abdichtungskleber

von am 25. September, 2017
NC281

NCH Europe bringt mit Mega All White einen anaeroben Abdichtungskleber auf den Markt. Das Produkt bietet laut Hersteller eine schnell wirkende und sichere Verbindung. Es eignet sich beispielsweise für Anwendungen, wie z.B. Flanschdichtungen und Gewindesicherungen an Equipment, an dem Komponenten für Wartungs- und Instandhaltungszwecke demontiert werden müssen.

Mega All White ist ein solider Dichtstoff für unterschiedlichste Anwendungen. Durch seine Viskosität bleibt das Produkt an Ort und Stelle, sobald es auf die Komponenten aufgetragen wurde.

Dennoch ist es laut Hersteller in der Lage, sich gleichmäßig zu verteilen. Dadurch ist es besonders geeignet für Gewindesicherung, bei denen der Dichtstoff das Gewinde ausfüllt und verschließt sowie zum Fixieren von Zylinderlagern.

Das Produkt verfügt über eine Basis aus Methacrylatharz. Dadurch härtet es bei Metallkontakt in Luft eingeschränkten Bereichen, wie z.B. bei Niet- und Schraubmontagen, schnell aus.

Hierfür bildet Mega All White bei Sauerstoffmangel ein robustes Polymer, das zwei Oberflächen verbindet und so effektiv vor Lecks und Vibrationen schützt. Es bietet bei Verhärtung zusätzlich eine hohe Druckbelastbarkeit und Zugfestigkeit. Bei Messingoberflächen kann dies bereits nach zwei Minuten erreicht werden.

Links:

www.ncheurope.com/de

Mega All White enthält keine Reizstoffe. Daher können Wartungstechniker die Lösung ohne Handschuhe auftragen. Das Auftragen mit den Fingern ermöglicht eine gleichmäßige Dichtstoffverteilung auch auf gekrümmten Oberflächen (z.B. auf Rohrverbindungen). Bild: NCH

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden