Anzeige
Anzeige

Neuer Geschäftsführer bei Strabag RPS

von am 17. August, 2017
Matthias Jeckstaedt_Foto

Zum 7. August hat Matthias Jeckstaedt die Geschäftsführung der Strabag Residential Property Services GmbH übernommen.

Der 50-jährige Jurist ist Nachfolger von Georg Kranz und Ingo Hackforth. Sie waren zum 31. März beziehungsweise 30. Juni in den Ruhestand gegangen.

In seiner neuen Funktion berichtet Jeckstaedt an Norbert Rolf, Leiter Property Companies der Strabag Property and Facility Services GmbH.

„Wir sollten Big Data als Chance begreifen“, betont Jeckstaedt. „Das kann bedeuten, über neue Arten der Leistungserbringung mehr Transparenz für unsere Arbeit zu schaffen“, so Jeckstaedt.

Links:

www.strabag-pfs.com

Jeckstaedt kommt von der österreichischen Rustler Gruppe, wo er zuletzt als Geschäftsführer der Rustler Immobilien GmbH tätig war und so über langjährige Erfahrung im Berliner Immobilienmarkt verfügt. Bild: Strabag

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden