Anzeige
Anzeige

Neues Steigschutzsystem von Skylotec

von am 19. November, 2018
Claw Line

Beschäftige, die in der Logistik etwa im Hochregallager arbeiten und dort Wartungen durchführen, sind regelmäßig in gefährlicher Höhe unterwegs. Um sich vor einem Sturz in die Tiefe zu schützen, nutzen sie oft permanent installierte Steigschutzeinrichtungen.

Für den vertikalen Auf- und Abstieg an Leitern stellt das Unternehmen auf der Logimat ein neues Steigschutzsystem mit einem 8 Millimeter dicken Stahlseil vor. Die „Claw Line“ basiert auf einer Seilführung aus Edelstahl. Leicht überfahrbare Zwischenhalter fixieren das Seil und verhindern störende Auslenkungen.

So können Beschäftigte sicher an höher- oder tiefergelegene Arbeitsplätze steigen. Das System ist gemäß EN 353-1:2014+A1:2017 zertifiziert. Maximal drei Personen können sich gleichzeitig daran sichern.

Es kann zudem in Kombination mit dem Stahlseilläufer „Claw“ verwendet werden, der ebenso nach EN 353-1:2014+A1:2017 als mitlaufendes Auffanggerät an fester Führung zertifiziert ist.

Links:

www.syklotec.com

Auf der Logimat stellt das Familienunternehmen unter anderem ein Steigschutzsystem namens „Claw Line“ vor, das flexibel auf den jeweiligen Einsatzort anpassbar ist. Bild: Skylotec

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden