Anzeige
Anzeige

Neues zur Sensorik und Messtechnik

von am 13. Oktober, 2015
AMA Zentrum für Sensorik und Messtechnik SPS IPC Drives 2015

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik präsentiert 13 Aussteller auf der SPS IPC Drives vom 24. bis 26. November in Nürnberg.

Sensoren und Messtechnik sind die Schlüsseltechnologien der elektrischen Automatisierung. Diesbezüglich wird der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V. auch diesmal wieder mit einem AMA Zentrum auf der diesjährigen SPS IPC Drives, die vom 24. bis 26. November 2015 in Nürnberg stattfindet, in Halle 4A, Stand 221 und 225, vertreten sein.

Das Kompetenzzentrum für Sensorik und Messtechnik präsentiert dabei verschiedene Technologien für die elektrische Automatisierung, vom einzelnen Sensorelemente über spezifische Messtechnik, System- und Komplettlösung oder industrielle Ersatzteilbeschaffung

Eine Liste der Aussteller des AMA Zentrums und Informationen zu deren jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkten sowie ein kostenloser Eintrittsgutschein zur SPS IPC Drives 2015 kann unter online abgerufen werden.

Links:

www.ama-zentren.de

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V. ist zum 11. Mal mit einem AMA Zentrum auf der SPS IPC Drives vertreten. Die Aussteller zeigen auf dem Gemeinschaftsstand alles – vom Sensorelement über Sensoren und Messtechnik bis hin zu System- und Komplettlösungen. Geboten wird zudem ein Forum für Informationen über aktuelle Technologien rund um die Basiselemente der Automation und Lösungsvorschläge für den individuellen Bedarf. Bild: AMA Verband für Sensorik und Messtechnik

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden