Anzeige
Anzeige

Nilfisk auf der Logimat

von am 5. Februar, 2019
Aufsitzkehrmaschine SW5500 von Nilfisk

In Stuttgart (19. bis 21. Februar) zeigt der Hersteller seine Produkte rund um die industrielle Bodenreinigung, Sauger und Hochdruckreiniger. Dabei gibt Nilfisk auch Einblicke in die Zukunft der digitalen Reinigungstechnik – etwa mit dem ersten digitalen Industriesauger für die Staubklassen L-M-H.

Der S3 L100 LC XX Industriesauger ist dank seiner digitalen Steuereinheit besonders einfach zu überwachen und bedienen. Die mit drei leistungsstarken Bypass-Motoren und 50 Liter oder 100 Liter Behälter ausgestattete Maschine ist für die Staubklassen L-M-H zertifiziert.

Als Zubehör gibt es einen HEPA H14 Absolutfilter für die sichere Aufnahme von gefährlichen Stäuben. Ein Nomex-Filter für heiße Stoffe und der elektronische Filterrüttler zählen zu den weiteren praktischen Optionen. Das Longopac-System von Nilfisk ermöglicht eine Entleerung mittels Endlos-Kunststoffsäcken.

Auf großes Interesse dürfte auch der neue ATTIX 44-2L IC Mobile stoßen, ein praktischer, flexibler Helfer für die Reinigung von Produktionsanlagen. Er bietet ein vollautomatisches Filterabreinigungssystem, mehr Leistung als bisher und ein robustes Design.

Selbst bei Feinstaubanwendungen bleibt der Aufwand für die Filterwartung gering. Der M-Klasse Flachfaltenfilter (Staubklasse L) erzielt einen Abscheidegrad von 99,9 Prozent. Ein 42-Liter-Schmutzbehälter, Multifit Anschluss-System und robustes Fahrgestell mit Stahlrollen sorgen für Flexibilität.

Der Hersteller präsentiert diese und andere Produkte aus seinem Programm auf der Logimat in Halle 9, Stand F51.

Links:

www.nilfisk.de

Das Unternehmen zeigt Komplettlösungen für die Intralogistik auf der Messe. Bild: Nilfisk

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden