Anzeige
Anzeige

Outdoor-taugliche Schutzkoffer

von am 3. Mai, 2018
schutzkoffer

Die Schutzkofferlinie von Auer Packaging ist jetzt serienreif und firmiert unter der neugegründeten Marke Xroc. Das Besondere dabei: Im Web-Konfigurator lässt sich die Kofferpolsterung selbst gestalten und dem zu schützenden Inhalt anpassen.

Die Schutzkoffer sind Outdoor-tauglich und schützen beispielsweise empfindliche Technik auch unter extremen Bedingungen vor Stößen und Erschütterung. Die Koffer sind bis zu einem Meter Tiefe wasserdicht, staubdichte und stapelbar.

Einsetzen lassen sie sich bei Temperaturen von minus 30 bis plus 60 Grad Celsius. Dank des integrierten, automatischen Druckausgleichsventils, eignen sie sich auch für den Einsatz bei Flugreisen.

Das Innenleben des Schutzkoffers passt sich je nach Ausführung durch Komprimieren der Polsterung oder Herausbrechen vorgestanzter Würfel der Form des jeweiligen Transportguts an.

Dank verschiedener Optionen wie Rundumpolster, separater Polstereinlagen, verschiedener Gefache und einem speziellen Laptop-Einsatz sind die Schutzkoffer universell nutzbar und schnell für neue Herausforderungen umrüstbar.

Links:

www.auer-packaging.com

Mit dem neuen Online-Konfigurator, der demnächst verfügbar sein soll, lässt sich die Innenausstattung des Schutzkoffers noch spezifischer individualisieren. Bild: Auer Packaging

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden